1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kolumbien: Das Land der Vermissten

In dem südamerikanischen Land verschwinden immer wieder Menschen spurlos, allein 2012 wurden fast 3.000 Fälle gezählt. Hintergrund ist ein blutiger, bewaffneter Konflikt, der Kolumbien seit Jahrzehnten peinigt. Martín Ariza García ist einer der vielen Vermissten. Sein Bruder, ein bekannter Maler, sucht seit mehr als zwanzig Jahren nach Aufklärung über das Schicksal seines Bruders.

Video ansehen 02:40

Audio und Video zum Thema