1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Kokon-Architektur für kleine Räume

Die Kokon-Architektur ist ein kreativer Lösungsansatz für den kleinen Raum. Vor allem für Wochenend- und Ferienhäuser - so genannte Sehnsuchtsorte.

Video ansehen 04:27

Die Kokon-Architektur versteht sich nicht als Abbild von Tierkokons. Die Bauweise kennt keine Grenzen und kann auch eckig sein. Es meint im psychologischen Sinn die Schutzfunktion, die Hülle, die der Bewohner in diesem Zufluchtsort sucht. Diese neuen Wochenendhäuser sind auch keine luxuriösen Anwesen, sondern häufig extra klein. Die Kokon-Architektur findet ihren Ursprung im japanischen Hausbau: Der kleinste Raum wird klug, effizient ausgenutzt, dieser Anspruch birgt oftmals ungewöhnliche Wohnideen. Einigendes Merkmal der Kokon-Architektur ist der Einsatz der Fenster: Die überwiegend großen Panoramafenster machen den Weg auch im Inneren frei für die Natur.