1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Knast statt Einreise

Eine unverhoffte Aufenthaltsverlängerung hat ein türkischer Staatsangehöriger am Flughafen Münster-Osnabrück erhalten. Wie der Bundesgrenzschutz am Montag in Münster mitteile, war der 24-Jährige mit einer Aufenthaltsgenehmigung von 90 Tagen aus Istanbul eingereist. Seine Überprüfung habe jedoch ergeben, dass der Mann eine Freiheitsstrafe von 237 Tagen wegen schweren Raubes zu verbüßen habe und per Haftbefehl vom Amtsgericht Herford gesucht werde. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Münster gebracht.

  • Datum 17.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3OsC
  • Datum 17.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3OsC