1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Knapp 120 Dollar fürs Öl

Der Ölpreis ist zu Wochenbeginn wieder auf einen Rekordwert gestiegen: Die Notierung für ein Barrel (159 Liter) erreichte am Montag an der New Yorker Rohstoffbörse zeitweise 119,93 Dollar. In Singapur wurden am Morgen dann noch 119,32 Dollar verzeichnet. Zuvor war in Großbritannien eine Pipeline geschlossen worden, die ein Drittel des britischen Nordseeöls zu den Raffinerien des Landes transportiert. Grund für die Schließung war ein Streik von Arbeitern einer Raffinerie in Schottland.