1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Knödel mit Fleischfüllung

Die Königin der Knödel: Ingrid Pernkopf hat immer neue Knödelvariationen entwickelt

15.02.2011 DW-TV euromaxx a la carte Köchin

Zutaten

Teig

  • 250 g gesiebtes Mehl
  • 100–150 ml Wasser
  • 100 g Quark
  • 1–2 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

    Füllung

  • 500 g frisches Hackfleisch oder durch den Wolf gedrehte oder klein geschnittene Wurstreste
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL Paprikapulver
  • gehackte Petersilie
  • gehackter Majoran
  • gehackter Thymian
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • wenn noch nötig Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

    Zubereitung: 

    Teig

  • Alle Zutaten gut vermengen
  • Mit der Hand oder der Küchenmaschine einen sämigen Teig kneten
  • Wenn der Teig zu fest ist, etwas mehr Wasser zugeben
  • ca. 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen
  • Vom Teig nussgroße Stücke abschneiden und diese zu einem dünnen Teigfladen ausziehen

    Füllung

  • Die Zwiebel mit dem Knoblauch in einer Pfanne mit wenig Öl anrösten und auf Küchenpapier abtropfen lassen
  • Das Haschee mit den Gewürzen gut vermengen und mit Pfeffer sowie wenn nötig Salz abschmecken
  • Nussgroße Kugeln aus der Masse formen und mit dem zuvor dünn ausgezogenen Teigfladen ummanteln und zu Knödel formen (geht einfacher, wenn der Fleischkloß vorher eingefroren wird).

    Kochen

  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel darin etwa 15 Minuten gar ziehen (darf jetzt nicht mehr kochen, Knödel fallen sonst auseinander) lassen

    Guten Appetit!                                  

     

    15.02.2011 DW-TV euromaxx a la carte Gericht
  • Audio und Video zum Thema