1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Klopp und Liverpool droht das Aus

Reiseziel Basel: Titelverteidiger Sevilla hat im Halbfinal-Rückspiel der Europa League gegen Donezk gute Chancen auf ein Endspiel-Ticket. Dagegen muss der FC Liverpool die bittere Niederlage in der Liga wettmachen.

Die Generalprobe in der Premier League ging für den FC Liverpool gründlich schief. Mit 1:3 unterlag das Team von Jürgen Klopp bei Swansea City. "Ich habe unser Spiel die ganzen 90 Minuten über beobachtet," erklärte Klopp danach, "und es war kaum etwas dabei, dass mir gefallen hat." Für den Showdown mit Villareal versprach er aber eine andere Leistung:

"Wir werden sehr, sehr viel besser spielen als am Sonntag." Das wird sich auch in der Aufstellung niederschlagen. Auf acht Positionen hatte er sein Team gegen Swansea verändert. Im Halbfinal-Rückspiel am Donnerstag werden wohl Keeper Simon Mignolet, Mittelfeldspieler James Milner und Stürmer Roberto Firmino zum Einsatz kommen. Auch Nationalspieler Emre Can ist nach einer Knöchelverletzung wieder im Training.

Einziger Weg in die Champions-League

Nach der Niederlage gegen Swansea hat der Wettbewerb für Liverpool noch größere Bedeutung. Der Gewinn der Europa League ist gleichbedeutend mit einem Startplatz in der Champions League in der kommenden Saison. Ein Ziel, das der Klub in der englischen Liga nicht mehr erreichen kann.

Fußball English Premier League Liverpool - Chelsea

Steht den Reds wohl wieder zur Verfügung: Emre Can

Anders der FC Villareal: durch einen Derby-Sieg kann der Klub für die Königsklasse planen, die Champions-League-Qualifikation ist sicher. Nach dem 2:0 (2:0) am 36. Spieltag beim FC Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi ist das "gelbe U-Boot" angesichts von sechs Punkten Vorsprung auf Athletic Bilbao und dem gewonnenen Direktvergleich nicht mehr von Rang vier zu verdrängen.

Villareal-Coach Marcelino kann an der Anfield Road auf seinen kompletten Kader zugreifen, auch Stürmer Eric Bailly hat seine Muskelverletzung überstanden. Für die Spanier wäre es der erste Finaleinzug auf europäischer Ebene: "Wir können schaffen, was dem Verein noch nie geglückt ist. Diese Herausforderung wollen wir meistern und wir werden alles dafür geben", betonte Kapitän Bruno die Bedeutung des Spiels für Villareal.

Sevilla im Vorteil

Klarer Favorit im anderen Halbfinale ist der FC Sevilla. Nach dem 2:2 im Hinspiel gegen Schachtjor Donezk können die Spanier den Einzug ins Finale vor eigenem Publikum klar machen. Schon ein torloses Remis würde dafür reichen. Es wäre der nächste Schritt zu einem möglichen historischen Erfolg. Sevilla hatte die Trophäe schon in den vergangenen beiden Jahren gewonnen und ist mit vier Titeln schon jetzt Rekordsieger in der Europa League.