1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Klimaschutz-Vorbild: Die Insel Samsö

DW-TV Reporterin Heidi Grot erkundet, ob Samsö ein Vorbild für andere Gegenden in der Welt sein könnte

default

Die dänische Ostseeinsel Samsö im Kattegat deckt ihren Energiebedarf zum großen Teil aus eigener Kraft. Ein Offshore-Windpark mit 10 Windrädern, ein Sonnenkraftwerk, Sonnenkollektoren, Fernwärmekraftwerke und Biogasanlagen sorgen dafür, dass die 4200 Einwohner fast völlig energieunabhängig vom Festland leben können. Früher brachte ein Tanker teueres Öl zum Heizen herüber. Heute ist das Öl nur noch für die Fähre, die Autos und für wind- und sonnenarme Zeiten gedacht. Eine Wunderinsel ist Samsö trotzdem nicht. Der pro-Kopf Energieverbrauch ist seit dem Beginn des Projektes kaum gesunken. Trotzdem: Die Gesamtbilanz ist mehr als positiv. Die Insulaner exportieren sogar Energie auf das Festland. All das macht die 27 Kilometer lange Insel Samsö zum Wallfahrtsort für Klimaschützer.

Audio und Video zum Thema