1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Klimaschützer gegen Klimakiller in Laos

Mit dem Wald schwindet auch der Lebensraum für Elefanten. Doch sie bekommen nun Schutzgebiete.

Video ansehen 07:11

Die Reportage ansehen

Projektart: Klimaschutz durch Walderhalt
Laufzeit: 2009 - 2012
Projektgröße: Zwei Waldschutzgebiete in Laos

Laos war einmal bekannt als das "Land der Millionen Elefanten". Mittlerweile hat sich der Bestand der Wildtiere auf unter 1000 verringert. Da Wälder zunehmend abgeholzt werden, kommt Schutzgebieten eine immer bedeutendere Rolle zu – für die Elefanten, aber auch für die Bevölkerung von Laos. Die Mlabri, ein kleines, indigenes Bergvolk, dessen Existenz erst vor einigen Jahrzehnten anerkannt wurde, lebt mit und von dem Wald. Jetzt lernt es, den Wald zu schützen. Damit leisten die Mlabri gleichzeitig einen Beitrag zum weltweiten Klimaschutz.

Ein Film von Manuela Kasper-Claridge

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema