1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Klima: Geothermie in El Salvador

El Salvador ist bekannt für seine Vulkane. Dicht unter der Erdoberfläche des Landes brodelt Lava; genau das macht sich El Salvador zunutze. In Geothermie-Kraftwerken wird Wasser tief in heiße Erdschichten gepumpt, das dann als Wasserdampf in Kraftwerken Turbinen antreibt. So erzeugt das Land etwa ein Viertel seines Strombedarfs, umweltfreundlich und CO2-neutral.

Video ansehen 05:46

El Salvador gilt bei der Stromerzeugung als Vorbild für andere Länder. Denn solche Bedingungen gibt es praktisch in ganz Mittelamerika und Mexiko. Wie das ausgebaut werden kann, will ein GIZ-Team aus Deutschland zeigen. Die Ingenieure wollen diese Technik im kleinen Maßstab einsetzen. Bei Unternehmen wie etwa einem Gärtnereibetrieb, der sehr viel Strom benötigt. Mit der Geothermie könnte das Unternehmen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: günstig und umweltschonend Strom erzeugen.