1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Klima Brasilien - Biomasse in Capela

Im Nordosten Brasiliens liegt Capela. Die Stadt ist ein Zentrum der Ziegelindustrie. Bis vor kurzem nutzten die örtlichen Ziegelbetriebe zum Beheizen der Öfen auch Bäume aus der Caatinga, einer nahe gelegenen Naturlandschaft, die Capela umgibt. Doch mittlerweile haben einige Firmen auf Biomasse umgestellt.

Video ansehen 06:33

Jetzt werden unter anderem Abfälle aus der Möbelindustrie wie Holzspäne verheizt oder auch Bambus und Eukalyptus aus nachhaltigem Anbau verwendet. Gleichzeitig wird die Abwärme der Öfen zum Trocknen der Ziegel genutzt und die anfallende Asche kompostiert. Die Unternehmen produzieren nun deutlich Klima schonender und nachhaltiger. Und investieren auch in soziale Projekte, z.B. Alphabetisierungs-Kampanien und in die Umwelterziehung von Kindern.