1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kleinster "echter" PC vorgestellt

Die kalifornische Firma Tiqit Computers hat in Hannover ihren Handheld-Computer "Eightythree" vorgestellt. Das Gerät misst nur 13,7 x 10,1 x 2,8 Zentimeter und wird von einem PC-kompatiblen Geode-Prozessor angetrieben. Der Mini-Computer hat einen Arbeitsspeicher von bis zu 256 Megabyte und eine 10 Gigabyte große Festplatte – so viel wie vergleichbare Laptops oder Heim-PCs. Der Bildschirm ist vier Zoll groß. Damit reiht sich der „Eightythree" genau zwischen die beliebten Handheld-Computer und die wesentlich größeren Laptops ein. Während Handhelds wenig Bedienkomfort bieten, aber dafür in jede Hemdtasche passen, sind Laptops vielen Anwendern noch immer zu groß und sperrig, bieten dafür aber fast soviel Komfort wie der PC zu Hause. Diese Lücke will Tiqit nun füllen. Das Unternehmen gilt laut Guiness-Buch der Rekorde als Hersteller des kleinsten "echten" PCs der Welt.

  • Datum 13.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yv9
  • Datum 13.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yv9