1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kleiner Hoffnungsträger

Der US-Autobauer General Motors will für die Herstellung seines neuen Kompaktwagens Cevrolet Cruze in den USA mehr als 500 Millionen Dollar investieren. Dies teilte der Konzern am Donnerstag mit. Das Auto soll im Werk Lordstown in Ohio hergestellt werden und unterstreicht die neue Strategie des angeschlagenen Konzerns weg von den zunehmend unbeliebteren SUV-Geländewagen und Lastwagen mit hohem Benzinverbrauch. GM musste auf seinem Heimatmarkt bis Ende Juli ein Absatzminus um 18 Prozent verkraften.