Kleiner Finanzgipfel ohne Merkel | Wirtschaft | DW | 08.12.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kleiner Finanzgipfel ohne Merkel

Der britische Premier Gordon Brown empfängt am Montag in London den französischen Staatschef Nicolas Sarkozy sowie EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso zu Gesprächen über die weltweite Finanzkrise. Nach einem gemeinsamen Arbeitstreffen in Browns Regierungssitz in der Downing Street stehen am Nachmittag Gespräche mit führenden Wirtschaftsvertretern auf dem Programm. Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde nicht zu dem Treffen eingeladen.

  • Datum 08.12.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/GBr6
  • Datum 08.12.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/GBr6