1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

"Kleine Blamage"

Das Organisationskomitee des Confederations Cups und der Fußball-WM 2006 will härter gegen "Flitzer" in den Stadien vorgehen. «Da gibt es sicherlich Maßnahmen, um die Ausflugslust dieser Leute einzudämmen», sagte OK-Prädient Franz Beckenbauer bei einer Pressekonferenz am Montag in Frankfurt/Main. Dass bisher in vier Begegnungen jeweils ein Zuschauer auf den Rasen gelaufen war und für eine Unterbrechung des Spiels gesorgt hatte, bezeichnete er als "kleine Blamage" vor dem weltweiten Fernseh- Publikum, die nicht passieren dürfe. "Was uns am meisten ärgert, ist, dass solche Leute aufs Spielfeld rennen. Das ist ein Problem", räumte Beckenbauer bei seiner Bilanz

  • Datum 27.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6q4B
  • Datum 27.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6q4B