Klein mit Auszeichnung - der Schriftsteller bekommt den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 19.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Klein mit Auszeichnung - der Schriftsteller bekommt den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse

Den Brüder-Grimm-Preis hat er schon, und auch den Ingeborg-Bachmann-Preis - jetzt ist der Schriftsteller Georg Klein um eine weitere Auszeichnung reicher: Für sein neuestes Werk - Roman unserer Kindheit - hat er den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten. Neben Klein war auch Helene Hegemann nominiert für ihr Debüt - Axolotl Roadkill. Seit Wochen gibt es Vorwürfe, sie habe vieles abgeschrieben. Und so war auch in Leipzig der Rummel um die Autorin enorm.

Video ansehen 01:22
Jetzt live
01:22 Min.
  • Datum 19.03.2010
  • Dauer 01:22 Min.
  • Autorin/Autor Karlotta Bahnsen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/MWaU