1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Klare Mehrheit - Die Kirgisen stimmen für eine neue demokratische Verfassung

Es ist eine überwältigende Mehrheit für mehr Demokratie: in Kirgistan haben mehr als 90 Prozent der Wähler für eine neue Verfassung gestimmt - per Referendum in politisch unruhigen Zeiten. Die Beteiligung lag nach Angaben der Wahlkommission bei 65 Prozent. Nach dem Sturz des autoritären Präsidenten Bakijew vor gut zwei Monaten ist jetzt der Weg zu einer parlamentarischer Demokratie eingeschlagen - so sieht es zumindest die Übergangsregierung.

Video ansehen 01:09