1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Klagen abgewiesen

Die großen US-Investmentbanken Merrill Lynch und Goldman haben sich vor Gericht gegen Investoren behauptet, die sie für Verluste bei Aktiengeschäften zur Verantwortung ziehen wollten. Wie jetzt bekannt wurde, wiesen zwei Bundesrichter entsprechende Klagen ab. Die Entscheidungen könnten richtungsweisend für weitere Prozesse sein. Den Investmentbanken wird im Zusammenhang mit dem Einbruch an den Aktienmärkten im Jahr 2000 vorgeworfen, mit ihren Analysen den Investoren finanzielle Verluste zugefügt zu haben.

  • Datum 02.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oE7
  • Datum 02.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oE7