1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Klage gegen Wirtschaftsministerium

Die deutsche Bau-Gewerkschaft hat gegen Verantwortliche des Bundeswirtschaftsministeriums Strafanzeige wegen Beihilfe zur Schleusertätigkeit von illegalen Beschäftigten gestellt. Auf Baustellen im Rhein-Main-Gebiet seien bis zu 1500 Arbeitnehmer über bestimmte Kontingente illegal beschäftigt, begründete der zuständige Geschäftsführer, Ulrich Schöneborn, am Mittwoch die Anzeige bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Das Ministerium lege regelmäßig mit den Entsendestaaten die Kontingente fest.

  • Datum 06.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Tjq
  • Datum 06.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Tjq