1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kirch-Gruppe verkauft Springer-Anteile

Die Commerzbank ist von der KirchGruppe mit dem Verkauf der 40-Prozent-Beteiligung am Axel Springer Verlag beauftragt worden. Seine Bank habe das Mandat erhalten, eine Lösung für das Paket zu finden, sagte ein Commerzbank-Sprecher in Frankfurt. Zu Details wollte er sich nicht äußern. Nach Informationen des Handelsblatts will die Commerzbank gemeinsam mit zwei weiteren Banken und Verlagserbin Friede Springer die Beteiligung übernehmen und nach drei Jahren an die Börse bringen.
  • Datum 30.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28dm
  • Datum 30.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/28dm