1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kirch gibt keine Ruhe

Der gescheiterte Medienunternehmer Leo Kirch hat in den USA Klage gegen die Deutsche Bank und den Kabelfernsehkonzern Liberty Media eingereicht. Darin wirft Kirch den beiden Unternehmen vor, den Zusammenbruch seines Medien-Imperiums in einer Verschwörung geplant zu haben. Kirch beschuldige den damaligen Vorstandschef der Deutschen Bank, Rolf Breuer, sowie den Chef von Liberty Media, John Malone, gemeinsam darauf hingearbeitet zu haben, das Kirch- Medienimperium zu zerschlagen und zu verwerten.

  • Datum 15.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Zc6
  • Datum 15.01.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Zc6