1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Kino zum Lesen: Mehr als nur ein Buch zur Retrospektive - Eric Rohmer

Der französische Filmregisseur Eric Rohmer (Foto: dpa)

Wien kann sich glücklich schätzen. Nicht nur, dass es über eines der besten Filmmuseen und originellsten Festivals der Welt verfügt (die Viennale), das immer wunderbare Retrospektiven zeigt. Auch weil diese Filmreihen von Büchern begleitet werden, die Standards setzen. Der im Januar vergangenen Jahres verstorbene Eric Rohmer wurde zum Jahresende mit einer Werkschau seiner Filme geehrt und das Buch dazu, das eben viel mehr ist als nur ein ausführliches Programm, bietet nun alles, was ein gutes Filmbuch zu leisten hat. Neue und alte Blicke auf das Oevre des Regisseurs, Interviews und Erinnerungen, eine kommentierte Filmografie und schöne Filmfotos - und das alles in klassischem LayOut.

Eine Publikation der Viennale, Astrid Ofner, Stefan Flach und Claudia Siefen (Red.): Eric Rohmer, im Vertrieb des Schüren Verlags 2010, 175 Seiten, 19,90 Euro, ISBN-13: 978-3-89472-699-7.

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.