Kino: Scorpions-Film angelaufen | Veranstaltungen | DW | 19.02.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Veranstaltungen

Kino: Scorpions-Film angelaufen

„Forever And A Day“, der Dokumentarfilm der DW über die deutsche Rockband Scorpions, ist am 26. März in deutschen Kinos angelaufen. Er wird auch international gezeigt werden und auf DVD und Blu-ray erscheinen.

„Forever And A Day“ ist der erste Kinofilm, an dem die DW maßgeblich beteiligt ist. Drei Jahre lang hat ein Kamerateam die fünf Musiker rund um den Globus begleitet. Der Film unter der Regie von Katja von Garnier („Abgeschminkt“, „Bandits“, „Ostwind“) erzählt die Geschichte der inzwischen legendären Scorpions, die 1965 in Hannover als Amateurband gegründet wurden. Inzwischen sind sie die erfolgreichste deutsche Rockband aller Zeiten, haben 100 Millionen Tonträger verkauft.

Seit Donnerstag, 26. März, läuft „Forever And A Day“ in 122 deutschen Kino sowie in zwölf Kinos in Österreich. Der Film wird anschließend weltweit auf der großen Leinwand zu sehen sein und auch im deutschen Pavillon auf der Expo in Mailand gezeigt. Geplant ist außerdem eine Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray.

Natürlich zeigt auch die Deutsche Welle die Dokumentation „Forever And A Day“ weltweit. Und die Sonderseite (dw.de/scorpions) auf Deutsch und Englisch bietet Videos, Fotos und Texte zur Entstehung des Films.

Partner bei der Produktion sind Tempest Film, Berlin/München, DOKfilm Babelsberg, ZDF/Arte, Sony Music und die Nordmedia Filmförderung.

WWW-Links

default

Martina Bertram

T +49.228.429-2055 martina.bertram@dw.com