1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

KINO Favoriten: die zehn besten deutschen Science-Fiction-Filme

In der neuen Ausgabe der DW-Serie über das Beste im deutschen Kino stellen wir diesmal 10 Science-Fiction-Filme vor: Dystopische Visionen, futuristische Märchen und das coolste Zukunfts-Getänzel der Filmgeschichte.

Die Zukunft war für deutsche Filmemacher selten so interessant wie die Vergangenheit. Zu jedem klitzekleinen Aspekt der Nazizeit und der Gräuel des Zweiten Weltkriegs scheint es den passenden Film zu geben. Aber gute deutsche Science-Fiction ist schwer zu finden!

Deshalb mussten wir für diese Ausgabe unserer KINO Favoriten nicht nur tief in den Archiven nach vergessenen Juwelen graben, sondern auch eine Menge jüngerer Versuche scannen, die sich die Welt von morgen phantasievoll ausmalen.

Was wir entdeckt haben, ist kultverdächtig - ein echter Spaß für Freunde der eigenwilligen Kinokunst. Einige unserer Favoriten waren eher anspruchsvoll. Unsere Science-Fiction-Auswahl ist ganz unverfroren etwas "trashig". Sie beinhaltet einen Stummfilm-Thriller mit einem Pianisten, der mit den transplantierten Händen eines Mörders spielt, eine paranoide Horror-Story im Weltraum und ein postapokalyptisches Drama zwischen Menschenfressern.

Wenn es einen roten Faden gibt in der deutschen Science-Fiction der Gegenwart und der Vergangenheit - unsere Liste umfasst die Jahre von 1924 bis 2015 - dann ist es die Angst! Darin sind die Deutschen Meister.

Die Zukunft ist von Ängsten besetzt: Umwelt-Katastrophen, Gehirnwäsche, Krieg um natürliche Ressourcen und atomare Auslöschung.

Mit Ausnahme einiger kunstvoller Filme, darunter das erstaunliche Low-Budget-Debüt von "Independence Day"-Regisseur Roland Emmerich, beinhaltet unsere Auswahl wohl die schrägsten und billigsten Spezialeffekte, die die Menschheit je erlebt hat. Darunter eine Szene, die zeigt, wie wir in einigen Jahrhunderten tanzen werden - die muss man gesehen haben ("Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino").

Und noch eines: Ja, wir kennen Fritz Langs bahnbrechendes Meisterwerk von 1927:  "Metropolis" war bereits einer unserer Favoriten in "Die besten deutschen Dramen". Als Mutter aller Science-Fiction-Filme ist "Metropolis" sowieso eine Klasse für sich. Was wären diese Liste und viele andere Filme des Genres ohne ihn?

Also, schauen Sie rein und schreiben Sie uns, was Sie von unseren Science-Fiction-Favoriten halten!

E-Mail: Kino@dw.com

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.