1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kinder erklären Kultur

Am Tisch der "Neuen Ruhr Zeitung" können Kinder erläutern, was sie unter Kultur verstehen. Kultur hat für sie eine etwas andere Bedeutung als für Erwachsene.

Kind vor einer Tafel auf der a 40(Foto: Giang Chi Viet, dw)

"Kultur ist Freiheit“. Das sagt eines der Kinder, das an den Stand der Zeitung gekommen ist. Angelockt von einem großen Eisbär: Mitten im hochsommerlichen Deutschland werden die Kinder befragt. Ihre Antworten kommen dann in die Zeitung – sogar auf eine Sonderseite. Was ist Kultur? Das können manchmal auch Erwachsene nicht erklären. Erstaunlich, dass die Kinder einen sehr weiten Begriff von Kultur haben, erklärt Katrin Martens von der Essener Zeitung. Die Kleinen müssen bei der Frage auch erst einmal überlegen. Theater oder Museum kommen spontan bei vielen in den Kopf. Aber auch: "Für mich bedeutet Kultur, auf der Autobahn spazieren zu können."

Manchen Kindern fällt erst einmal gar nichts zu Kultur ein. Dann muss Katrin Martens versuchen eine Antwort aus den Kindern herauszukitzeln. Dabei hilft ein Eisbär Knut in Übergröße.

"Kultur kann man sehen aber nicht riechen."

Es gibt witzige und verblüffende Antworten. Antworten, mit denen man als Erwachsener nicht gerechnet hätte. Es ist einiges los an dem Stand - die Zeitung erhofft sich Publicity für ihre Kinderseiten. Kinder sind in Deutschland mittlerweile von vielen Zeitungs- und Zeitschriftenmachern ins Visier genommen worden. Fast alle großen Zeitschriften in Deutschland haben die Kinder als Kunden entdeckt - man erhofft sich eine langfristige Bindung.

"Kultur ist doch Essen"

Nach ihrer Antwort dürfen sich die Kinder auf einem Bild verewigen mit Eisbär Knut in der Mitte. Das so entstehende Bild soll später für einen guten Zweck versteigert werden. "Kultur ist für mich auch kleine und alte Zechen, wie zum Beispiel die Zeche Zollverein.“ Na klar, so eine Antwort durfte ja nicht fehlen – wir sind schließlich mitten in Essen. Sogar mitten auf der Autobahn.

Autor: Chi Viet Giang