1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Kieler Woche - Segelfest der Welt

4000 Segler aus 50 Ländern und Windjammerparade: Am Wochenende beginnt die Kieler Woche (18.6. bis 26.6.). Es werden drei Millionen Besucher erwartet.

Eröffnet wird das Sommerfest traditionell mit dem dröhnenden Typhonsignal lang-kurz-kurz-lang ("Leinen los!") und dem sogenannten Glasen einer Schiffsglocke. Rund 2000 Veranstaltungen stehen auf dem Programm.

100 Groß- und Traditionssegler reihen sich bei der Windjammerparade am 25. Juni wie an einer Perlenschnur auf der Kieler Förde. Wegen des Werftaufenthalts der "Gorch Fock" segelt der Kieler Dreimaster "Thor Heyerdahl" vorneweg.

Im Marinestützpunkt haben 50 Einheiten festgemacht, auch der 208 Meter lange britische Hubschrauberträger "Ocean" und das US-Kommandoschiff "Mount Whitney".

Bei der laut Veranstalter größten Segelregatta der Welt haben sich 4000 Segler aus 50 Nationen angemeldet. Zwei Monate vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro sind bei der Kieler Woche Stars wie America's-Cup-Steuermann und 49er-Weltmeister Peter Burling aus Neuseeland und der australische 470er-Olympiasieger Mathew Belcher am Start.

is/ks (dpa)