1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Kiel: Maritimes und Meer

Dort wo die Ostsee weit ins Landesinnere von Schleswig-Holstein hinein reicht, liegen die Kieler Förde und die Schlei. In der Landeshauptstadt Kiel befindet sich Deutschlands größter Passagierhafen.

Windjammerparade in Kiel (Foto: DW-TV)

Windjammer-Parade in Kiel

Eigentlich ist Kiel ein Hafen mit Innenstadt. Denn die Ostsee reicht bis hinein ins Herz der Stadt. Seit der Stadtgründung 1242 bietet Kiel vielen Schiffen einen sicheren Hafen. "Kiel.Sailing City" - das Motto der Stadt wird alljährlich bei der Kieler Woche gefeiert. Beim größten Segelfest der Welt treffen sich über 5000 Teilnehmer und 3 Millionen Besucher schauen zu. Die Windjammer-Parade mit internationalen Traditionsseglern ist ein Highlight.

Schleswig (Foto: DW-TV)

Schleswig

60 km weiter westlich breitet sich an der Schlei ein Naturparadies aus. Hier bietet die Stadt Schleswig als Standort der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen eine ungewöhnlich große Bandbreite an Ausstellungsorten - von moderner Kunst auf Schloss Gottorf bis zum Wikinger-Museum im Gebiet von "Haithabu", der ältesten Stadtgründung im gesamten Ostseeraum. Die Schlei ist auch ein beliebtes Segelrevier. An ihrer Mündung im Naturerlebniszentrum Maasholm können Besucher neue Erfahrungen bei der Begegnung mit Flora und Fauna sammeln.

Autorin: DW-TV

Redaktion: Pia Gram

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema