1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Kick off! Life: Neues TV-Magazin über Fußball und Leben

„Fußball ist Leben! Wo die Philosophie endet und keine ausreichenden Antworten auf die Fragen des Lebens bietet, setzt ‚Kick off! Life‘ ein.“ Das ist das Motto der neuen Fußballshow der DW.

Kick off! Life startet am Donnerstag, 17. August, auf Youtube und Facebook sowie im Fernsehen des deutschen Auslandssenders. Jede Woche beschäftigt sich das Magazin mit einem Themenschwerpunkt: den Fans, der Liebe oder dem Geld, dem Versagen, der Heimat oder dem Glück.

Reporter sprechen mit deutschen und internationalen Stars über ihren Beruf, ihre Motive, ihre Wünsche, fragen nach Höhen und Tiefen. In der Rubrik „Global Talk“ tauschen sich Fans aus aller Welt aus. „Life is a pitch“ spürt weltweit die  ungewöhnlichsten Spielfelder auf. „Singing Fanclubs“ präsentiert Woche für Woche ambitionierte Fußballfans, die sich für ihren Verein die Seele aus dem Leib singen. In „Being Ronaldo“ schauen wir auf das Leben aus der Perspektive von Cristiano Ronaldo. 

Kick off! Life widmet seine Premiere dem Thema Fans. Denn in kaum einer anderen Sportart gibt es eine solch ausgeprägte Fankultur wie im Fußball. Dortmunds Abwehrspieler Marc Bartra, der bei einem Bombenattentat im April verletzt wurde, spricht im Interview auf der Südtribüne über die Zeit nach dem Attentat: „Als ich beim Supercup Anfang August den Elfmeter verschossen habe, war ich so am Boden zerstört, dass ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte. Aber mein letzter Gedanke war: Marc, nach allem, was du überstanden hast, nach der Angst – wie kannst du dich über einen verschossenen Elfmeter ärgern?“

Die dunkle Seite der Fankultur wird in einer Reportage über Frankfurt-Hooligans hinterfragt. Dazu wurde nicht über, sondern mit Hooligans gesprochen. 

In  Kick off! bringt das Fernsehen der DW seit 2005 die Bundesliga, alle Spiele und alle Tore in alle Welt. Auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Arabisch. 

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema