1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Kick off! im Kino Babylon

24. August 1963: Anpfiff zur Fußball-Bundesliga. Fast genau ein halbes Jahrhundert später präsentiert die DW gemeinsam mit dem Vertragspartner Deutsche Fußball Liga (DFL) die Serie "50 Jahre Bundesliga".

So viele Hemden und Jacketts sieht man selten in Reihen der sonst so jugendlich lockeren Kick-off!-Familie. Aber für diesen Gala-Abend haben sie sich alle herausgeputzt, die Macher der Feature-Reihe "50 Jahre Bundesliga". Das Kult-Kino Babylon in Berlin-Mitte überließ am Montagabend (27.08.2013) seine große Leinwand den DW-Autoren und ihren fußballhistorischen Werken, die sie im letzten halben Jahr geschaffen haben.

Fünf Filme, jeweils im Stil eines Jahrzehnts: Die 1960er in schwarz-weiß mit Beatles-Musik und plärrenden Original-Radiokommentaren, die 70er bunt und im Disco-Style, die 80er spielerisch wie modisch streitbar, die 90er revolutionär und emotionsgeladen sowie das neue Millenium mit einem atemberaubenden Tempo auf und neben dem Platz. Ein bildgewaltiger Ritt durch fünf Jahrzehnte deutsche Fußballgeschichte.

Wie Heringsfilet mit Sahnesoße

"Nur mit Kooperationspartnern wie der DFL kann die Deutsche Welle solch große Projekte stemmen", sagte DW-Programmdirektor Christoph Lanz. Er hoffe, dass die Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter vertieft werde. Diese Hoffnung wurde auch von den nach Berlin gereisten DFL-Funktionären geteilt. Die Serie stehe der DFL gut zu Gesicht. Jeder der Filme sei etwas Besonderes, sagte DFL-Redakteur Stefan Hossenfelder: "So wie Heringsfilet mit Sahnesoße."

Dieses Zitat aus dem 80er-Jahre-Film war der Abschluss des gemütlichen Kinoabends in Berlin und gleichzeitig Sinnbild für eine der wichtigsten Botschaften des Projekts: Jedes Jahrzehnt hat seine eigenen Macken.

Audio und Video zum Thema