1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

KfW bürgt mit weiterer Milliarde

Die staatliche KfW Bankengruppe übernimmt bis zu eine weitere Milliarde Euro möglicher Verluste bei der Mittelstandsbank IKB. Dies teilte die IKB am Donnerstag in einer Pflichtmitteilung an die Börsen mit. Zuvor hatte die KfW bereits eine Liquiditätslinie in Höhe von 8,1 Milliarden Euro übernommen. Die IKB hat nach eigenen Angaben Reserven von mehr als 12 Milliarden Euro. Damit sei der Liquiditätbedarf für die nächsten zwölf Monate einschließlich des geplanten Neugeschäfts gedeckt, hieß es in der Mitteilung.