1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Kerstin Dausend

Erkennen, was wichtig ist, und erklären, warum es wichtig ist - das ist ihr journalistisches Selbstverständnis. Eine einfache, aber entscheidende Formel, gerade in einer immer komplexer werdenden Welt.

Geboren in:
Berlin

Sprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch

Abschlüsse / Journalistischer Werdegang:
M.A. in Geschichte, Politik und Romanistik (Humboldt-Universität Berlin)
Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München
Moderatorin und Reporterin

Bei der Deutschen Welle seit:
1995

Lieblingszitat:
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Meine größten Vorbilder:
Wahrheit und Wahrhaftigkeit

Mein Anspruch an mich als Journalistin:
Unsere immer komplexer werdende Welt verständlich zu machen und aufzuzeigen, was wichtig ist und warum

Meine 7 Lieblingswörter:
1. Kulturbeutel
2. Streuobstwiese
3. Himmelblau
4. Ozean
5. Verkehrswegeplanungsbeschleunigungsgesetz
6. Velocity (englisch)
7. Jadis (französisch)