1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kernkraftwerke dürfen Flüsse zusätzlich aufheizen

Zur Sicherung der Stromversorgung in der extremen Hitze-Periode dürfen Frankreichs Kernkraftwerke die Flüsse und das Meer stärker erwärmen als normalerweise erlaubt. Die französische Regierung hob auf einer Krisensitzung am Montag in Paris die Temperatur-Grenzwerte vorübergehend an. Gleichzeitig wurden die Franzosen aufgefordert, beim Stromverbrauch zu sparen. Auch in den deutschen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern erhielten Atomkraftwerke ähnliche Ausnahmegenehmigungen. Umweltschützer von Greenpeace kritisierten, dies sorge für weniger Sauerstoff in den Gewässern. Sie befürchten ein Fischsterben.

  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yCx
  • Datum 12.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3yCx