1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Kerber und Petkovic erreichen Viertelfinale von Stanford

Angelique Kerber und Andrea Petkovic stehen beim WTA-Turnier in Stanford in der Runde der letzten Acht. Auf Petkovic wartet im Viertelfinale mit Serena Williams ein harter Brocken.

Angelique Kerber hat beim WTA-Tennis-Turnier in Stanford mit viel Mühe das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-Achte gewann am Donnerstag nach sehr wechselhaftem Matchverlauf 7:6 (7:4), 0:6, 6:2 gegen Coco Vandeweghe aus den USA. Kerber siegte nach 2 Stunden und 8 Minuten trotz zehn Doppelfehlern. Die Weltranglisten-Achte trifft bei der mit 710 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung nun auf die Spanierin Garbiñe Muguruza. Andrea Petkovic bekommt es am Freitag in Kalifornien mit Altmeisterin Venus Williams zu tun. Die Amerikanerin gewann 6:4, 7:6 (7:1) gegen die Weißrussin Victoria Asarenka.

Die Weltranglistenerste Serena Williams meldete sich indessen mit einem Sieg zurück. Vier Wochen nach ihrem rätselhaften Ausscheiden in Wimbledon gewann die topgesetzte 32 Jahre alte Amerikanerin ihr Achtelfinalmatch gegen die Tschechien Karolina Pliskova mit 7:5 und 6:2. In der ersten Runde hatte die 17-malige Grand-Slam-Siegerin ein Freilos. In Wimbledon war Serena Williams zunächst in der dritten Runde der Einzel-Konkurrenz überraschend an der Französin Alize Cornet gescheitert. Zwei Tage später war sie im Doppel mit ihrer älteren Schwester Venus phasenweise desorientiert über den Platz getaumelt. Nach vier Doppelfehlern und einer eindringlichen Bitte des Schiedsrichters hatten die Schwestern gegen Kristina Barrois und Stefanie Vögele beim Stand von 0:3 aufgegeben.

og/jw (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt