1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ken Loach

Ken Loach gilt als Anwalt und Stimme der sozial Benachteiligten und Ausgegrenzten. Viele Filme seiner langjährigen Karriere beschäftigen sich mit sozialen Missständen. Zwei Mal erhielt erdie Goldene Palme in Cannes.

Ken Loach wurde am 17. Juni 1936 in Nuneaton/Warwickshire geboren. Bevor er zum Film weckselte, studierte er Jura. Nach seinem Studium gelang dem Regisseur über Engagements beim Fernsehen der Sprung ins Kino. Seine sozialkritischen Filme und Historien-Dramen fanden schnell Anerkennung. Für seine Filme "The Wind That Shakes The Barley" und "I, Daniel Blake" gewann er die Goldene Palme von Cannes.