1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Keith Emerson spielt mit dem Münchener Rundfunkorchester - euromaxx

Seit Jahrzehnten ist er im Musikgeschäft, als Bandmitglied von "Emerson Lake and Palmer" und als Solokünstler. Nun hat Keith Emerson in München mit dem Münchner Rundfunkorchester gespielt.

Video ansehen 02:34
Keith Emerson ist Keyboarder und Pianist. Seine größten Erfolge feierte er mit der britischen Band "Emerson, Lake and Palmer" (auch bekannt als "ELP"). Keith Emerson, Greg Lake und Carl Palmer gründeten die Band 1970. Ursprünglich war auch Jimi Hendrix als Bandmitglied eingeplant, so dass in britischen Presseartikeln als Bandname "HELP" angegeben wurde. Diese Formation kam jedoch aufgrund des Todes von Hendrix' im September 1970 nie zustande. Jedes Album von "Emerson, Lake and Palmer" erreichte bis 1977 in Großbritannien und den USA hohe Chartpositionen. Singleauskopplungen wie "Lucky Man" (1970), "I believe in Father Christmas" (1977) oder "Fanfare for the Common Man" (1977) wurden Welthits. Bereits vor der Trennung der Band 1998 brachte Keith Emerson Solo-Alben heraus und schrieb die Musik zu einigen Filmen. 2008 gründete er die "Keith Emerson Band" und veröffentlichte ein vielschichtiges Progressive-Rock-Album. Gerade hat er mit seiner Band ein neues Album mit dem Münchner Rundfunkorchester aufgenommen - unter der Leitung des norwegischen Dirigenten Terje Mikkelsen.