1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Sonderbehandlung

Deutschland darf nach den Worten von EU-Währungskommissar Pedro Solbes nicht auf besondere Rücksicht bei den Vorgaben des Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes hoffen. Dies gelte trotz der Lasten aus der Wiedervereinigung, sagte Solbes der Nachrichtenagentur Reuters. Seinen Worten zufolge stehen manche EU-Länder deswegen vor großen Haushaltsproblemen, weil sie in guten Zeiten versäumt hätten, ihre Budgetdefizite zu senken.

  • Datum 29.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41Oo
  • Datum 29.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41Oo