1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Keine Nudel ist älter als diese

Wissenschaftler sind in Nordwest-China auf die älteste Nudel der Welt gestoßen. Die in einem umgestürzten, versiegelten Gefäß nahe des Gelben Flusses gefundenen Nudeln seien sehr dünn, rund 50 Zentimeter lang und etwa 4000 Jahre alt - der älteste empirische Beweis für die Existenz von Nudeln, erklärte die Chinesische Akademie der Wissenschaften in Peking. Bisher galten Aufzeichnungen aus einem Buch der Han-Dynastie als die älteste Erwähnung der Teigwaren; sie sollen zwischen 25 und 220 nach Cheristus entstanden sein. Andere Theorien gehen davon aus, dass die Nudel eine Erfindung des Nahen Ostens ist und im Mittelalter von den Arabern nach Italien exportiert wurde.