1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine neue Airline-Fusion

Die US-Fluggesellschaft Continental Airlines hat sich gegen eine Fusion mit einem Konkurrenten entschieden. Dies teilte das Unternehmen in Houston (US-Bundesstaat Texas) am Sonntagnachmittag (Ortszeit) auf seiner Webseite mit. Zurzeit gebe es mehr Risiken als Vorteile, hieß es. Es war darüber spekuliert worden, dass Continental mit United Airlines fusionieren könne. Continental ist nach eigenen Angaben die fünftgrößte Fluggesellschaft der Welt. Erst vor kurzem hatten die Rivalen Delta und Northwest sich zur weltgrößten Fluggesellschaft nach Passagierzahlen zusammengeschlossen und damit Spekulationen über eine weitere Megafusion beflügelt.