1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Kündigungen bis 2020 im Mercedes-Werk in Sindelfingen

Die Jobs der rund 37.000 Beschäftigten im Sindelfinger Mercedes-Werk sind bis zum Jahr 2020 sicher. Nach einer Vereinbarung zwischen Daimler-Vorstand und Arbeitnehmervertretern sind betriebsbedingte Kündigungen bis dahin ausgeschlossen, wie Betriebsratschef Erich Klemm am Donnerstag mitteilte. Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth betonte, dass die Vereinbarung für Sindelfingen eine Ausnahme bleiben soll. Für die meisten deutschen Daimler-Beschäftigten gilt zurzeit ein Kündigungsschutz bis Ende 2011. Tausende Mercedes-Mitarbeiter des größten inländischen Pkw-Werks hatten in den vergangenen Tagen dagegen protestiert, dass die C-Klasse-Fertigung von 2014 an von Sindelfingen abgezogen und nach Bremen und Tuscaloosa in den USA verlagert wird. Der Betriebsrat sah dadurch bis zu 3.000 Stellen in Gefahr.