1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Keine höheren Steuern für die Kultur

Der Mehrwertsteuersatz für Kunst- und Kulturgüter wird nicht angehoben. Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch (20.11.02) den Entwurf des so genannten Steuervergünstigungsabbaugesetzes, wie
Kulturstaatsministerin Christina Weiss in Berlin
mitteilte. Damit bleibe es bei dem ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent für Kunst- und Kulturgüter sowie für Bücher und Zeitschriften. Weiss und der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, Olaf Zimmermann, begrüßten die Entscheidung.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 20.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2qj2
  • Datum 20.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2qj2