1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Entspannung am Arbeitsmarkt

Die leichte konjunkturelle Erholung in Deutschland hinterlässt am Arbeitsmarkt weiterhin kaum Spuren. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) verzeichnete Ende September bundesweit 4,25 Millionen Arbeitslose. Damit ist die Erwerbslosenzahl im Vergleich zum August damit um 89.800 zurückgegangen, im Vergleich zum September 2003 sei die Erwerbslosenzahl jedoch um 48.900 gestiegen. Die offiziellen Zahlen werden am Vormittag in Nürnberg bekannt gegeben.

  • Datum 05.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5etH
  • Datum 05.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5etH