1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Einigung zwischen Telekom und Gewerkschaft

Zwischen der Deutschen Telekom und ver.di hat es überraschend keine Einigung über den geplanten massiven Stellenabbau gegeben. Die zuständigen Gremien der Gewerkschaft hätten das von der Telekom unterbreitete Angebot abgelehnt, sagte Lothar Schröder vom Bundesfachbereichsvorstand der Gewerkschaft am Donnerstag der dpa. Am Vorabend hatte es noch geheißen, dass sich die Tarifpartner auf eine Lösung geeinigt hätten. Bis Ende 2008 will sich der größte Telekommunikationskonzern Europas ohne betriebsbedingte Kündigungen von 32 000 Beschäftigten trennen.

  • Datum 09.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7xjX
  • Datum 09.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7xjX