1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Einigung über Arbeitszeit-Regelung für Ost-Metaller

Nach dem gescheiterten Streik der IG Metall für eine Arbeitszeitverkürzung in Ostdeutschland ist eine rasche Einigung auf ein erneutes Festschreiben der 38-Stunden-Woche missglückt. Bei ihrem ersten Treffen seit Ende des Arbeitskampfes gelang Gewerkschaft und Arbeitgeberverbänden am Montag in Berlin vorerst kein Durchbruch, die damals gekündigten Tarifverträge wieder in Kraft zu setzen. Eine Lösung soll nun in regionalen Gesprächen gesucht werden. Termine gab es zunächst nicht. Hauptstreitpunkt ist die Laufzeit. Die Arbeitgeber wollen sie bis 2008 festschreiben, die IG Metall bis Ende 2005.

  • Datum 15.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44mZ
  • Datum 15.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/44mZ