1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Keine Belebung der Nachfrage

Nach dem ersten Verlust in der Firmengeschichte rechnet die unter der Flaute in der Medienbranche leidende Heidelberger Druck im laufenden Geschäftsjahr mit einem weiteren Umsatzrückgang. Eine spürbare Belebung der Nachfrage werde nicht erwartet, erklärte der weltweit grösste Druckmaschinenhersteller. Das Unternehmen, das sich einen Sparkurs mit dem Abbau von über 3000 Stellen verordnet hatte, berichtete von einem verhaltenen Start in das Geschäftsjahr 2003/2004. Im Gesamtjahr rechnet Heidelberger Druckmaschinen mit einem Umsatzrückgang von bis zu 10 Prozent.
  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oTY
  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oTY