1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kein Nothilfe-Bedarf in Euro-Ländern

In der Euro-Zone sind laut Bundesregierung derzeit keine Staaten auf Nothilfen von außen angewiesen. "Es gibt keinen Handlungsbedarf. Wenn es Bedarf gibt, werden wir handlungsfähig sein", teilte ein Sprecher des Finanzministeriums am Freitag in Berlin mit. Die von der Finanzkrise arg gebeutelten EU-Staaten Irland und Griechenland sind in der Finanzkrise ins Schlingern geraten, wollen ihre Finanzprobleme aber selbst lösen. Beide Länder betonten, nicht auf EU-Hilfen angewiesen zu sein, um einen Staatsbankrott abzuwenden.