1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kein Mehrwert im Slip

Koreanische Frauenrechtlerinnen streiten mit der Regierung in Seoul um die Steuerbefreiung von Slip-Einlagen. Ab Freitag solle mit einer Unterschriftensammlung für die Befreiung des Hygieneartikels von der zehnprozentigen Mehrwertsteuer gestritten werden, kündigte Frauenrechtlerin Myung Jin-Sook am Donnerstag an. Laut Verfassung müsse die Regierung die "Mutterschaft der Frauen im Land schützen", und dazu gehörten weibliche Körperfunktionen wie Menstruation und Schwangerschaft. Ohne Binde gehe es nunmal nicht, betonte Myung. Es gehe dabei nicht ums Geld, sondern um Frauenrechte.

  • Datum 22.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2a01
  • Datum 22.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2a01