1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kein Konjunkturprogramm für EU

Die vier großen EU-Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien haben einem Konjunktur- Notprogramm wie in den USA eine Absage erteilt. Es bestehe aus Sicht dieser vier Staaten im Moment keine Notwendigkeit für eine konjunkturelle Stimulierung aufgrund der Börsenturbulenzen, verlautete am Dienstag aus Kreisen der Bundesregierung in Berlin. Vor einem Treffen der Staats- und Regierungschefs der vier Länder am Abend in London hieß es, zur Bewältigung der Finanzmarktkrise stünden zuerst die privaten Marktakteure in der Pflicht. Die Banken würden aufgefordert, relativ schnell ihre Risiken aus Geschäften mit US- Immobilienkrediten offenzulegen. Sie sollten keine "Politik der Salamitaktik verfolgen und jedes Quartal neue Hiobsbotschaften verkünden". Zugleich soll der Druck auf Rating-Agenturen erhöht werden, die die Bonität von Unternehmen und Finanzprodukten bewerten.