1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Kein Golden Globe für Charlotte Link

Die Musicalverfilmung "Chicago" hat bei der Verleihung der 60. Golden Globes mit drei Preisen kräftig abgesahnt. Der acht Mal nominierte Streifen von Regisseur Rob Marshall wurde in der Nacht zum Montag (20.01.03) in Los Angeles in der Kategorie Musical/Komödie als bester Film ausgezeichnet.

"The Hours" von Stephen Daldry wurde als bester Kinofilm Drama geehrt, Nicole Kidman als beste Hauptdarstellerin in dieser Kategorie. Scorsese wurde als bester Regisseur für sein Filmepos "Gangs of New York" geehrt. Bester nicht-englischsprachiger Film ist Pedro Almodovars "Sprich mit ihr". Der ebenfalls in dieser Kategorie nominierte deutsche Streifen "Nirgendwo in Afrika" von Caroline Link ging bei den Golden Globes leer aus.

Die Golden Globe Awards gelten als Indikator für die Oscar-Verleihung Ende März.

  • Datum 20.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Bdt
  • Datum 20.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Bdt