1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kein Geld vom Staat für neue Zechen

Für eine neue Zeche im Ruhrgebiet wird es kein öffentliches Geld geben. Das haben Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement und der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Peer Steinbrück am Freitag in Düsseldorf versichert. «Die Finanzierung muss von Seiten der Wirtschaft kommen», sagte Clement. Der Chef des Kohlekonzerns RAG, Werner Müller, hatte sich für den Bau einer neuen, staatlich finanzierten Kokskohlenzeche ausgesprochen, um angesichts steigender Weltmarktpreise den Bedarf der Stahlindustrie decken zu können.

  • Datum 17.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aQi
  • Datum 17.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5aQi