1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kein Aufrunden in Deutschland

Die Bundesbank steht einer Rundungsregel für die Preise im Einzelhandel aufgeschlossen gegenüber, durch die Ein- und Zweicent-Münzen überflüssig würden. Die kleinen Münzen seien in der Herstellung wegen ihres Stahlkerns teurer als ihr Nennwert, nachdem der Stahlpreis deutlich gestiegen ist. Zudem seien sie volkswirtschaftlich teuer, da hohe Transport- und Bearbeitungskosten anfallen. Als Vorbild könnte die Regelung in den Niederlanden dienen, die zum 1. September in Kraft tritt. Dabei werden die Endpreise gerundet.

  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpl
  • Datum 24.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Tpl