1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Kein Übernahmeangebot für Disney

Der Unterhaltungsriese Disney hat seine Unabhängigkeit verteidigt: Der US-Kabelnetzbetreiber Comcast gab seinen feindlichen Übernahmeangriff nach zweieinhalb Monaten auf. Comcast habe das Angebot im Wert von 66 Milliarden US-Dollar angesichts fehlenden Interesses bei Disney zurückgezogen, sagte Firmenchef Brian Roberts am Mittwoch. Der Rückzug von Comcast kam einen Tag, nachdem das Disney-Direktorium seine Unterstützung für den umstrittenen Chef Michael Eisner bekräftigt hatte.

  • Datum 28.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4y9w
  • Datum 28.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4y9w